. .

header

Aktuelles

  • Hallo Nachbar! Hallo Kirche! | Wir sind Nachbarn. Alle,

    Donnerstag, 01. September 2016

    Gemeindefest rund um die evangelische Erlöserkirche in Köln Weidenpesch am 11. September 2016

     

    Das Gemeindefest beginnt um 10:45 Uhr mit einem Familiengottesdienst in dem das Kindermusical „Fremde werden Freunde“ aufgeführt wird, bevor das weitere Rahmenprogramm in und um die Kirche startet und für das leibliche Wohl gesorgt wird.

     

    Neben Mitmachaktionen „Nachbarschaftsquiz“ und „Wir sind Mitmenschen“ wird es ein internationales Cooking-Event und ein deutsch-arabisches Teezelt geben.

     

    Abgerundet wird das Programm durch die hauseigene Jugendband, De 2 Jlöckspilze, die kölsche Kratzje singen und weiteren Aktionen.

     

    Der neu gegründete Förderverein der KiTa Spatzennest wird sich mit einem Informationsstand präsentieren.

     

    Der Erlös kommt dem neu gegründeten Förderverein sowie der Flüchtlingshilfe der Gemeinde zu Gute.

     

    Weiterlesen...
  • Neue Nachbarn | Erzählcafe am 8.3. in Weidenpesch

    Mittwoch, 24. August 2016

    Neue Nachbarn Kirchencafe

     

    Mit unseren neuen Nachbarn, treffen wir uns einmal im Monat zu einem offenen Erzählcafé.

     

    Mit kleinen Spielen und Partnergesprächen in gemütlicher Runde fördern wir das Sprechen in deutscher Sprache.

    Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die am gegenseitigen Kennenlernen und kulturellen Austausch Interesse haben

     

    Der nächste Termin ist am 30. August um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Erlöserkirche in Weidenpesch.

     

    Wenn Sie unsere neuen Nachbarn aber unterstützen möchten, dann können Sie sich gerne bei Pfarrerin Christina Schlarp informieren: 02236/8821257



    .

    Weiterlesen...
  • Nur noch wenige freie Plätze: Wachsen wie ein Baum | Familienfreizeit 2.-4.9.2016 im Bröltal

    Donnerstag, 11. August 2016

    Wachsen wie ein Baum | Familienfreizeit

     

    Für Familien mit kleinen und großen Kindern bieten wir vom 2.-4. September 2016 im Haus Bröltal im Bergischen Land eine Familienfreizeit unter dem Motto "Wachsen wie ein Baum" an.

     

    An diesem Wochenende werden wir viel miteinander erleben, in der waldreichen Natur des idyllischen Oberbergischen Landes, beim Besuch des spektakulären Baumwipfelpfades und des Heckenirrgartens im Naturerlebnispark Panarbora mit seinem 40 Meter hohen Aussichtsturm mit einer Gesamtlauflänge von 1.635 Metern mit herrlicher Aussicht, beim Gottesdienst feiern mit vielen berühmten Baumgeschichten der Bibel, beim Baumwindlichter-Basteln und den vielen Freizeitaktivitäten rund um das schöne Freizeit-Haus.

    Die beliebte, barrierefreie Bildungs- und Erholungseinrichtung verfügt über 1 EZ, 20 DZ und 8 Dreibettzimmer mit insgesamt 65 Betten. Alle Zimmer sind mit Dusche/ WC sowie teilweise mit Balkon ausgestattet.

     

    Weiterlesen...
  • Neue Nachbarn | Erzählcafe am 30.8. in Weidenpesch

    Sonntag, 03. Juli 2016

    Mit unseren neuen Nachbarn, treffen wir uns einmal im Monat zu einem offenen Erzählcafé.

     

    Unser nächstes Treffen ist am

    30. August 2016 - 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Weidenpesch

    Mit kleinen Spielen und Partnergesprächen in gemütlicher Runde fördern wir das Sprechen in deutscher Sprache.

     

    Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die am gegenseitigen Kennenlernen und kulturellen Austausch Interesse haben

     

    Wenn Sie unsere neuen Nachbarn aber unterstützen möchten, dann können Sie sich gerne bei Pfarrerin Christina Schlarp informieren: 02236/8821257

    Weiterlesen...
  • 8. Johanniswanderung am 24.6. zum Dormagenstift

    Freitag, 17. Juni 2016

    Entdecken Sie mit uns auf einer rund zweistündigen Familien- Wanderung durch Weidenpesch und Longerich neue alte Kleinode in unseren (Nachbar-) Stadtteilen unter fachkundiger Führung.

     

    Wir starten

    am 24.6. um 17.30 Uhr an der Erlöserkiche in Weidenpesch

    mit einer Andacht auf den Spuren des ersten „Öko-Propheten“ Johannes des Täufers. Von dort aus wandern wir an der Rennbahn und der Feuerwache entlang bis zum Städtischen Behindertenzentrum Dr. Dormagen-Guffanti in Köln- Longerich.

     

    Das über 100 Jahre alte und traditionsreiche Haus ist eine vollstationäre  Einrichtung, die Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen ein Zuhause in familienähnlichen Kleingruppen bietet. Zum Gelände der  Dr.  Dormagen-Guffanti-Stiftung gehört eine große Gartenanlage mit dem Projekt „Ökologische Nischen Lachemer Weg Köln“.

     

    Nach einer kleinen  Filmvorführung über die integrative Arbeit des Zentrums, erkunden wir mit Stationsführer Daniel Klüser den Erlebnispfad mit seinen einmaligen ökologischen Nischen.

    Neben alten Obstwiesen befinden sich auf dem Gelände ein Insektenhotel, ein Teich, Scherrasenflächen mit altem Baumbestand, eine Obstplantage, ein Hühnerhof und ein barrierefreier  Garten.

     

    In Hochbeeten können Rollstuhlfahrer Gemüse anbauen; es wurde ein Biotop für den unter Naturschutz stehenden Nashornkäfer geschaffen. Hühner, Enten, Kaninchen und vier Bienenvölker finden auf dem Gelände ein Zuhause.

    In Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Köln wird eigener Honig produziert.

     

    Zum Abschluss erhalten wir noch eine kleine Hausführung von Herrn Ties Kollenrott, der für die Inklusions- und Öffentlichkeitsarbeit des Behindertenzentrums zuständig ist.

     

    Gestärkt mit einem Getränk geht es dann wieder zurück in die Derfflingerstraße, wo wir im Hof der Erlöserkirche mit einem Johannisfeuer, kleinem Buffet, Johannistrunk und Liedersingen den Früh-Sommer feiern.

     

    Bitte Taschenlampen, Fackeln und etwas für das Picknick mitbringen. Für Geschirr und Getränke ist gesorgt.

     

    Anmeldung und Info bei:

    Pfarrerin Susanne Zimmermann & Kirchmeister Johannes Feyrer sowie im Gemeindebüro

    Weiterlesen...
  • Frühstück für Frauen Der Islam, die unbekannte Religion in unserer Nachbarschaft

    Mittwoch, 08. Juni 2016

    Tief verschleierte Frauen, Männer mit Vollbart - Vorurteile gibt es viele, aber was wissen wir wirklich über den Islam?

     

    Diesen Vormittag wollen wir nutzen, um etwas über die Entstehung, Verbreitung und die wichtigsten Glaubenslehren des Islam zu lernen.

     

    Auch über die Glaubenspraxis, die verschiedenen Richtungen und natürlich über das Thema „Frauen im Islam“ werden wir etwas erfahren. Und schließlich wollen wir uns austauschen über das Verhältnis von Christentum und Islam.

    Zuvor wollen wir – wie immer – ein köstliches Frühstück genießen.

     

    Samstag, den 18.06.2016

    9.30 – 12.00 Uhr

    Gemeindehaus an der Erlöserkirche, Derfflingerstr. 9, Weidenpesch

     

    Referentin:

    Havvanur Aktaş, Islamwissenschaftlerin vom Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V. in Köln

     

    Kostenbeitrag: 5,- Euro

    Weiterlesen...
  • Aktuelles aus dem Bauausschuss | Unsere neue Kirche

    Donnerstag, 18. Februar 2016

    Aktivitäten im Hintergrund

    Nun ist es bald ein Jahr her, dass der Architektenwettbewerb für den Neubau von Kirche und Gemeindezentrum in Weidenpesch entschieden wurde.

    Seitdem finden Verhandlungen auf allen Ebenen zur Realsierung dieses Projektes statt. Hierbei ist die Klärung der Finanzierungsfrage vorrangig. Nur mit Hilfe eines potenten Investors wird sie sich lösen lassen.

    Daneben sind genehmigungsrechtliche Fragen zu klären, auch der Abriss der vorhandenen Gebäude ist genehmigungspflichtig. Schließlich ist auch zu regeln, wie die Liegenschaft in Mauenheim weiterverwendet wird, wenn sie nach Umzug in den Neubau in Weidenpesch durch die Kirchengemeinde nicht mehr benötigt wird.

    Alle diese Fragen werden im Strukturausschuß der Kirchengemeinde, der aus Monika Lange, Helmut Hess, Johannes Feyrer und Markus Zimmermann besteht.

    Wenn es konkrete Ergebnisse gibt, wird durch Aushänge in den Schaukästen und im Internetauftritt der Kirchengemeinde informiert.

     

    Weiterlesen...
  • Gemeindewanderungen

    Mittwoch, 02. Dezember 2015

     

    Bei einer Gemeindewanderung

     

    Auch der Winter hat schöne Tage. Mit Vorfreude auf den Frühling, wandern wir mit festem Schuhwerk durch Wald und Feld. Ob wohl noch Schnee liegt? Ich habe wieder schöne Wanderungen für Sie geplant.

    Samstag, den 20. Februar 2016
    Auf Waldwegen von Köln nach Bensberg. Wir wandern von Köln Rath, den Forsbacherweg, den Giesbach entlang am Mergelsberg vorbei, wieder nach Bensberg.

    Samstag, den 19. März 2016
    Wir fahren mit der S-Bahn bis Stadt Blankenberg und machen eine sehr schöne Rundwanderung vorbei an Abscheid über Bierth, durch Ahrenbach bis Stadt Blankenberg.

    Samstag, den 23. April 2016
    Eine wunderschöne Wanderung ab Nettesheim führt uns am Genfbach vorbei zur Ahekapelle, und dann
    zum Römischen Werkplatz Steinrütsch, einen historischer Fundort. Von Görresburg geht es wieder zurück nach Nettesheim.

    Die Wanderungen sind alle ca.10 km. Wir treffen uns, wenn nicht anders verabredet, am Bezirksrathaus oben, Haltestelle Neusserstr./ Gürtel um 9 Uhr.Unterwegs werden wir uns aus dem Rucksack verpflegen. Wenn möglich, kehren wir vor der Heimfahrt zu einer Tasse Kaffee ein. Wer mit wandern möchte, dann Anmel
    dung bis Donnerstags vor dem Wandertag bei

    Werner Schall Telefon 740 05 59
    Harald Kriegsmann Telefon 740 67 16

    .

    Weiterlesen...
  • Kinderkirche

    Mittwoch, 02. Dezember 2015

     

     

     

    kinderkirche_regenbogen.gif

    Abenteuer Bibel - Kirche für Kinder

     

    Nur Mut! Zusammen sind wir stark!

    Mit Ruth und Naomi dem Unbekannten begegnen

     

     Wir laden Kinder zwischen 5-12 Jahren dazu ein, mit uns die Abenteuer der Bibel zu erkunden. Dazu treffen wir uns samstags zwischen 11 und 14 Uhr und hören und erleben eine biblische Geschichte. Auch das Spielen, Singen und Basteln kommt nicht zu kurz. Und einen kleinen Mittagsimbiss gibt es auch noch.

     

    Sonntags wollen wir dann mit der ganzen Gemeinde einen Familiengottesdienst feiern, in dem wir noch einmal unsere Bibelgeschichte erzählen.

     

    Diesmal stehen Ruth und Naomi im Mittelpunkt. Zwei Frauen, die mutig waren und in einem fremden Land Freundschaft und Glück gefunden haben.

     

    Samstag, der 4.6.2016, 11-14 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche in Mauenheim

     

    Sonntag, der 5.6.2015, 10.45 Uhr Familiengottesdienst in der Erlöserkirche in Weidenpesch

     

    Kontakt: Pfarrerin Christina Schlarp, Christina.Schlarp@ekir.de; 02236/8821257

    Anmeldung über das Gemeindebüro: 0221/748947 oder Pfarrerin Schlarp, 02236/8821257 – Christina.Schlarp@ekir.de

     

     

     

     

    Kontakt: Pfarrerin Christina Schlarp

    Weiterlesen...

Donnerstag, 29.09.2016
18:55 UHR

Losung des Tages

  • Herrnhuter Losung

    Der HERR spricht: Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen.
    (Jesaja 55,2)

    Schafft euch Speise, die nicht vergänglich ist, sondern die bleibt zum ewigen Leben. Die wird euch der Menschensohn geben.
    (Johannes 6,27)


    © ebu.de - Info: losungen.de - RSS: hradetzkys.de